/

lyrics

SEGELBOOT

Strophe 1:
Das alte Sofa hat uns wieder
wir starren an die Wand.
Der Stich in meinem Kopf
Gedanken an morgen.
Wir waren schon lange nicht mehr draußen
das Leben das spielt hier.
Angekettet an nem’ Zahnrad.
wir müssen funktionieren.
Nur das Bild an der Wand
mit dem Segelboot
erinnert uns daran
wie es sein kann:

Ohne Abgabetermin,
ohne Klotz am Bein,
ohne Land unter den Füßen,
frei.

Chorus:
Geh mit mir zum Hafen
zu den vielen Booten.
Such dir eines aus
ich schenk es dir.
Heute sind wir Piraten
ungebunden, völlig frei.
Lassen die Vernunft am Ufer stehn.
Mit dem Wind im Segel,
Kurs auf Niemandsland,
schreiben wir mit grellen Farben
Freiheit ans Heck.
Und auch wenn sie uns kriegen
dieses Gefühl nehmen sie uns nie wieder weg.

Strophe 2:
Wir packen keine Koffer.
Wir gehen wie wir sind.
Kein unnötiger Balast,
nichts was uns erinnern kann.
Nur mit dir Hand in Hand
und einem kleinen Traum,
der erinnert uns daran
wie es sein kann:

Ohne Abgabetermin,
ohne Klotz am Bein,
ohne Land unter den Füßen,
frei.

Chorus

Bridge:
Der Horizont weist uns den Weg
wir leben jetzt und hier
Wie zwei Stücke Treibholz
die sich nicht um Pläne schern’.
Und auf dem Bild an der Wand
stehen wir auf dem Segelboot
und winken all den müden Gesichtern zu.
Und es erinnert sie daran
wie es sein kann:

Ohne Abgabetermin,
ohne Klotz am Bein,
ohne Land unter den Füßen,
frei.

Chorus

credits

from Mehr als Papier EP, released December 11, 2014
Copyright 2014 Florijan van der Holz

tags

license

all rights reserved

about

Florijan van der Holz Stuttgart, Germany

Florijan van der Holz - Tiefgründige deutsche Texte, mal melancholisch ruhig, mal mitreisend. Unterlegt von multiinstrumentalen Loop Station Arrangements schafft der sym­pa­thische Singer-Songwriter ein Erlebnis für Auge und Ohr.

contact / help

Contact Florijan van der Holz

Streaming and
Download help